Home

Thema Lebensstil

Pilgern n. Assisi

Reiseberichte

Kath.Soziallehre

FFBimWandel

Links

Kontakt+Datenschutz

nachhaltiger Lebensstil aus christlicher Grundhaltung

kab.de = der Bundesverband der KAB
ist schon seit Jahrzehnten zu diesem Thema unterwegs

kab.de = Die Enzyklika 'Laudato si' bietet eine Fülle von Anregungen, die auch von der KAB aufgegriffen wurden.

Viele gute Anregungen finden wir auch bei

Misereor

Bei Misereor Bayern gibt es einen Arbeitskreis, der einen Stationenweg erarbeitet hat, der sich mit unserem Lebensstil beschäftigt.
Das Ergebnis ist hier zu finden
befreiender Lebensstil = Gemeinsam unterwegs zu einem befreienden Lebensstil
ist ein Wanderweg mit fünf Stationen, der spirituelle Besinnung mit politischem Engagement verbindet.

Ich habe eine Kurzversion mit nur einem Thema abgeleitet und nenne es Thematischer Abendspaziergang.
Papst Franziskus ruft uns auf, unser Konsumverhalten zu ändern, auf Ausbeutung jeder Art zu achten. Und unsere Ökosysteme besser zu schützen. Dabei weist er auf die Zusammenhänge zwischen Armut und Ausbeutung des Planeten hin.
Zu Impulstexten ergeht die Einladung zu diesem Themenkreis einen Gesprächsaustausch zu füheren, in wieweit wir selbst dazu im Alltag aktiv handeln können.
So ist zum Beispiel Kaufen nicht nur ein wirtschaftlicher Akt, sondern immer auch eine moralische Handlung (Papst Benedikt 2009).
Es wächst auch das Gute. Immer mehr Menschen achten bei ihrem Einkauf auf Ausbeutungsvermeidung.
Nahrung, Kleidung und Technik gibt es auch zu fairen Herstellungsbedingungen, nicht nur bei Gepa.
Die Palette der Möglichkeiten wollen wir gemeinsam zusammen tragen und dadurch unser Wissen darüber erweitern.
Dazu gibt es ein Begleitheft mit weiterführenden Hinweisen zu den Impulstexten.
Ausserdem stelle ich das Manuskript der Impulsvorträge zur Verfügung in der Hoffnung auf erleichterte Nachahmung.


Um eine rasche Orientierung im Label-Dschungel zu erleichtern habe ich mir ein (vcf)Labeladressbuch zusammen gestellt, das einen raschen Ueberblick erleichtert. Auch dieses ist per download zu holen. in der Hoffnung auf lebhaften Gebrauch im Handy. Labelfuehrer

Auch der Diözesanrat hat schon vor Jahren einen Ratgeber veröffentlicht, der nun aktualisiert wurde. anders besser leben


Es gibt im Internet bereits einige hilfreiche Seiten, die uns beim ausbeutungsarmen Einkaufen unterstützen:
Wenn wir uns gegen Ausbeutung von Mensch und Natur wenden, so müssen wir uns fragen was wir persönlich dazu beitragen können.
Was wir sofort tun können ist unser Einkaufsverhalten zu überprüfen.
Aber was wir nicht vernachlässigen dürfen, ist die politsche Arbeit. Auch hier kann jeder etwas beitragen, indem er im Laden nach Waren frägt, die diesen Kriterien entsprechen. Damit wirkt er dem Argument entgegen, die Kunden schätzen solche Waren nicht.


Thema Lebensstil global

kritischerKonsum.de = Einblick, was unser Konsumverhalten auslöst

ci-romero.de = Kampagnenseite für faire Herstellung

suedwind.de = Infoseiten für eine gerechte Weltwirtschaft

Fussabdruck.de = Lebensstil zu Lasten anderer Länder

slaveryfootprint.org = Lebensstil zu Lasten Ausgebeuteter

Gemeinwohloekonomie.de = Ethisches Wirtschaftsmodell

umkehr-zum-leben.de = den Wandel gestalten

umdenken.de = Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz


fairtradekleidung.org = Fairtrade Kleidung suchen

fairwertung.de = Altkleidersammlungen richtig gemacht

fairwear.de = Fairtrade Kleidungs-Marken suchen

rankabrand.de = Fairtrade Marken suchen

getchanged.net = faire Shops

cobajo.de = deutsche Hersteller suchen

wir-produzieren-deutschland.de = deutsche Hersteller suchen

Label-online.de = Label suchen

bewusstkaufen.at = Label-Info


meine guten Einkaufsquellen


Kleidung

manomama.de = in Augsburg

greenplease-muenchen.de = in München

joker.de = Hosen aus eigenen Fertigungsstätten (Video über Fertigungen auf Seite Unternehmen- aktuelles)

armedangels.de = wo man GOTS-Label findet

grundstoff.de = hier gibt es Bio- und Hanf-Hosen

fairtragen.de = hier auch

hessnatur.de = in München

gea Waldviertler = Schuhe wie damals auch in München


Nahrung

aktion-hoffnung.de = Partner-Kaffee aus Tansania mit Sozialversicherung und mehr

Brucker Land =lokale Landwirtschaftsprodukte


Technik

naager-it.de = die faire Maus

fairphone.com = Das faire Handy

Fujitsu-PC-Werk-Augsburg = PC-Produktion geht auch in Deutschland

ampertec.de = Tinten und Toner lokal hergestellt mit soz. Arbeitsplätzen

openSuse.org = mein Betriebssystem 1.Wahl zum Nulltarif seit 15 Jahren


Vieles

fairmondo.de = Der alternative Handelsplatz

memolife.de = man bemüht sich beim Produktangebot

buch7.de = Bücher kaufen mit Spendenanteil

Naturstrom.de = Strom- und Gas-Bezug Enkeltauglich

oekostrom-ffb.de = Ökostrom lokal erzeugt

greenpeace-warenhaus = sorgfältig ausgesucht

waschkampagne.de = Waschmittel pur

teekampagne.de = Tee transparent

oikocredit.de = Ethische Geldanlage



 

Home

nach oben